960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen

Struwwelpeter... Kopfweiden *Ilvericher Altrheinschlinge* Meerbusch, Rheinland, bei starkem Schneefall, im Schnee

Die Kopfweiden in der Ilvericher Altrheinschlinge sind schon viele Jahrzehnte alt. Sie prägen die Landschaft am Niederrhein wie vermutlich keine andere Baumart. Wobei das eigentlich falsch ist: Kopfweiden stellen wir alle anderen Kopfbäume auch keine eigene Art, sondern sind lediglich ein Wuchsform klassischer Baumarten.

Kopfbäume werden bei richtiger Pflege etwa alle fünf bis sechs Jahre in den Wintermonaten (von Oktober bis Ende Februar) auf einer Höhe von anderthalb bis zwei Metern zurückgeschnitten, so dass an den Schnittflächen neue Triebe austreiben können. Im Laufe der Zeit verdickt sich der oberste Abschnitt des Stammes, wodurch die charakteristische Kopfform der Bäume entsteht. Uns erinnern sie immer ein wenig an die Zeichnungen von Heinrich Hoffmanns Struwwelpeter, weshalb wir unser Bild hier auch so betitelt haben.

Der Baumschnitt hatte früher einzig und allein wirtschaftliche Gründe. Die biegsamen und robusten Weidentriebe wurden von Korbmachern und Besenbindern genutzt, als Viehfutter, als Einstreu, dickere Äste als auch als "erneuerbares" Brennholz. Heute wird der Rückschnitt vor allem aus Gründen der Erhaltung dieser charakteristischen, ökologisch sehr wertvollen Bäume vorgenommen.

Bild-ID: 22644 Kontakt
Name des Albums: Landschaften / Impressionen
Schlagwörter: Kopfweiden Meerbenden Ilvericher Altrheinschlinge Altrheinschlinge Rheinland Niederrhein Kulturlandschaft Kopfbaum Kopfbaeume Rheinkreis Neuss Meerbusch Struemp Nordrhein-Westfalen NRW Winter Schnee Schneefall Wintereinbruch alle Bilder Baum Baeume alt knorrig Querformat Fruehjahr Maerz
Technik: Sony RX100M3, 24-70/1.8-2.8, ISO 200, f 5.6, 1/800 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: ND
Ansichten: 325
aus Bildreihe:Winter am Niederrhein - Impressionen während eines Spazierganges durch die Ilvericher Altrheinschlinge in Meerbusch, nahe Düsseldorf bei Schneefall
Pappelallee... Meerbusch *Lank Latum* bei seltenem Schneefall, Winteridylle am Stadtrand verschneiter Bruchwald... Lanker Bruch *Meerbusch* bei heftigem Schneefall, 08. März 2023 so schön ist's im Winter... Meerbusch *Strümper Bruch*, Waldrand eines verschneiten Bruchwaldes im Rheinland Winter im Bruchwald... Meerbusch *Latumer Bruch*, Altrhein-Stillgewässer inmitten von Erlen, Eschen und Pappeln Stille im Wald... Meerbusch *Latumer Bruch* im Winter, Schneefall; Altrheingewässer inmitten von Erlen, Eschen und Pappeln leise rieselt der Schnee... Lanker Busch *Meerbusch*, Sitzbank neben Baum bei Schneefall am Lanker Bruch schneebedeckte Bäume... Lanker Busch *Meerbusch Lank-Latum*, Winter im Rheinland Schneefall am Niederrhein... Meerbusch *Ilvericher Altrheinschlinge* am Kringsgraben im Winter Winter in den Meerbenden... Meerbusch *Ilvericher Altrheinschlinge*, Rheinkreis Neuss, Nordrhein-Westfalen im Schnee Struwwelpeter... Kopfweiden *Ilvericher Altrheinschlinge* Meerbusch, Rheinland, bei starkem Schneefall,  im Schnee Kopfbaumreihe im Schnee... Meerbusch *Ilvericher Altrheinschlinge*, typische Landschaft am Niederrhein Winterlandschaft am Niederrhein... Ilvericher Altrheinschlinge *Meerbusch* bei starkem Schneefall später Winter im Rheinland... Meerbusch *Ilvericher Altrheinschlinge*, Rheinkreis Neuss, Nordrhein-Westfalen bei Schneefall Schneespaziergang... Ilvericher Altrheinschlinge *Meerbusch*, Wanderweg entlang an eingeschneiten knorrigen, alten Kopfweiden Winterlandschaft am Niederrhein... Kringsgraben *Ilvericher Altrheinschlinge* im Bereich Strümper Feld