960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
ziemlich verspielt... Europäischer Braunbär *Ursus arctos* im Wald

ziemlich verspielt... Europäischer Braunbär *Ursus arctos* im Wald

Der Braunbär sitzt auf seinem dicken Hintern und kratzt mit den Krallen der Vorderpfoten an einem Baum. Die Auslösegeräusche der Kamera lenken ihn für einen Moment ab und lassen ihn direkt in meine Richtung schauen.

Ob das Verhalten des Bären einen tieferen Sinn hat oder nur mit seinem Spieltrieb zusammenhängt, kann ich nicht sicher sagen. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass ein Bär einer Katze gleich seine Krallen an einem Kratzbaum wetzt und damit kurz hält. Eher gehe ich davon aus, dass sich die Krallen eines Bären beim Laufen über Stock und Stein von selber ausreichend abnutzen - aber wer weiß? Vielleicht dienen die Kratzer im Baum auch der Revierabgrenzung, wobei ich meine, dass das über Duftmarken erfolgt. Ich denke daher, dass es einfach ein verspieltes Verhalten des Bären ist, bei dem er überschüssige Energie loswerden will...

Bild-ID: 20850 Kontakt
Name des Albums: Raubtiere
Schlagwörter: Ursus arctos Ursus Braunbaer Europaeischer Braunbaer Brown Bear Bruine Beer Ours Brun Oso Pardo Baeren Hundeartige Raubtiere Saeugetiere alle Bilder Wald Kiefernwald sitzend sitzt spielend spielt verspielt Verhalten Lebensraum natuerlich Situationskomik lustig Europa Querformat Oktober 2015
Technik: Nikon FX, 300/2.8 (in KB: 300 mm), ISO 250, f 2.8, 1/250 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Captive
Ansichten: 132