Fotografien halten in der Regel einen Augenblick fest, meist nur den Bruchteil einer Sekunde. Dabei ist es uns immer wieder ein Ziel, in unseren Bildern auch die Dynamik einer Situation wiederzugeben. In unserer Serie "in motion" versuchen wir, durch angepasste Belichtungszeiten, Geschwindigkeit und Bewegungsabläufe zu erfassen. Durch ein gleichmäßiges Mitziehen der Kamera erreichen wir die verwischten Hintergrundstrukturen, längere Belichtungszeiten bilden Bewegungen ab, anstatt sie "einzufrieren"...
Mehr lesen…
Fotografien halten in der Regel einen Augenblick fest, meist nur den Bruchteil einer Sekunde. Dabei ist es uns immer wieder ein Ziel, in unseren Bildern auch die Dynamik einer Situation wiederzugeben. In unserer Serie "in motion" versuchen wir, durch angepasste Belichtungszeiten, Geschwindigkeit und Bewegungsabläufe zu erfassen. Durch ein gleichmäßiges Mitziehen der Kamera erreichen wir die verwischten Hintergrundstrukturen...

[Wie bei allen Themen sind die nachstehenden Bilder nur eine Auswahl. Um weitere Aufnahmen von den jeweiligen Arten einzusehen, können sie am einfachsten die Schlagworte in der jeweiligen Einzelbildansicht nutzen. Übersehen Sie dabei nicht die Möglichkeiten zur Schnellnavigation in der oberen Menüzeile der Einzelbildansicht!]