960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Kindchenschema... Gämse *Rupicapra rupicapra*, Jungtier in den Allgäuer Bergen

Kindchenschema... Gämse *Rupicapra rupicapra* , Jungtier in den Allgäuer Bergen

Eine Gams steht im trockenen Gras einer alpinen Wiese hoch über der Baumgrenze in den Allgäuer Alpen. Im Sommer war die Wiese vermutlich von bunten Blumen übersät, jetzt im Herbst ist sie trocken und gelb, steht dabei aber immer noch in schönem farblichem Kontrast mit der sie umgebenden typisch graublauen Felsflur der Kalkalpen

Die Gämse ist noch jung, auch wenn ihre Statue bereits kräftig ist, was sie auch brauchen wird, um sicher über den Winter zu kommen. Die Kopfform entspricht aber noch ganz dem "Kindchenschema" mit eher rundlicher Form, kurzer Schnauze, hoher Stirn und großen Augen - alles typische Merkmale von Jungtieren, die auch im Tierreich gewährleisten, dass sich Eltern um ihre Jungen kümmern, sie füttern, beschützen und groß ziehen.

Bild-ID: 22204 Kontakt
Name des Albums: Huftiere
Schlagwörter: Rupicapra rupicapra Rupicapra Gaemse Chamois Gems Rebeco Gaemsen Ziegenartige Horntraeger Wiederkaeuer Paarhufer Saeugetiere alle Bilder Gamswild Gemse Gams Kitz Kitze Gamskitz Zicklein Jungtier diesjaehrig Kindchenschema Grasmatten hochalpin Bergwelt Alpen Deutschland Allgaeu Allgaeuer Alpen Gelaende Hochgebirge Lebensraum Herbstkleid Herbstfell Winterfell Situationskomik Querformat Herbst November
Technik: Nikon FX, 500/4.0 mit TC 1.4 (in KB 700 mm), ISO 1.250, f 5.6, 1/640 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 285