960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
im dunklen Wald... Buntspecht *Dendrocopos major* an der Bruthöhle in einer Kirsche

im dunklen Wald... Buntspecht *Dendrocopos major* an der Bruthöhle in einer Kirsche

Die Nisthöhle der Buntspechte wird nur für einmal am Tag in einem Zeitraum von weniger als zwei Minuten vom Licht der Sonne erfasst. Ansonsten liegt sie ganztägig im Schatten. Bei den harten Kontrasten im Wald gibt es außerhalb dieses kurze Zeitfensters kaum Möglichkeiten um dort Aufnahmen in halbwegs akzeptabler Qualität zu erreichen.

Buntspechte fliegen ihr Bruthöhlen verhältnismäßig während der Aufzucht der Jungen häufig an - ganz anders als zum Beispiel der Grünspecht oder der Schwarzspecht.

Dennoch musste ich mehrere Tage vor Ort sein, um einen Anflug zum richtigen Zeitpunkt beobachten und fotografieren zu können. Mit gezielter Unterbelichtung ist eine stimmungsvolle Aufnahme entstanden - zwar nicht ganz so, wie ich sie eigentlich erreichen wollte, aber das Naturfotografenleben ist leider eben oftmals kein Wunschkonzert.

Bild-ID: 21621 Kontakt
Name des Albums: Spechte
Schlagwörter: Dendrocopos major Dendrocopos Buntspecht Great Spotted Woodpecker Grote Bonte Specht Pic epeiche Picchio rosso maggiore Pico Picapinos Buntspechte Echte Spechte Spechte Spechtvoegel Voegel alle Bilder Baum Weibchen fuetternd Licht und Schatten Emotion NRW Nordrhein-Westfalen Hochformat Junii
Technik: Nikon FX, 600/4.0 mit TC 1.4 (in KB: 850 mm), ISO 640, f 6.3, 1/160 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 150