960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
bei der Nahrungssuche... Stieglitz *Carduelis carduelis*, Distelfink frisst von den Samen einer Schwarzpappel

bei der Nahrungssuche... Stieglitz *Carduelis carduelis* , Distelfink frisst von den Samen einer Schwarzpappel

Ein Stieglitz sitzt auf einem asphaltierten Weg und frisst von den Samen einer Schwarzpappel. Für kurze Zeit ist der Tisch für die Stieglitze, aber auch für viele andere Finkenarten hier reich gedeckt. Der Boden ist über und über mit den Samen bedeckt und den Vögeln scheinen sie zu schmecken.

Finken ernähren sich fast ausschließlich vegetarisch. Sie ernähren sich hauptsächlich von Samen, Früchten und frischen Knospen. Wenn sie Insekten, Spinnen oder auch Regenwürmer aufsammeln, sind diese oftmals für den Nachwuchs bestimmt.

Bild-ID: 21299 Kontakt
Name des Albums: Finken
Schlagwörter: Carduelis carduelis Carduelis Stieglitz European Goldfinch Goldfinch Putter Chardonneret elegant Jilguero Zeisige Finken Singvoegel Sperlingsvoegel Voegel alle Bilder Distelfink stolz farbenpraechtig Prachtkleid Gartenvogel Samenfresser fressen frisst Saemereien Pappelsamen Querformat Maerz
Technik: Nikon DX, 600/4.0 mit TC 1.7 (in KB: 1.500 mm), ISO 640, f 6.7, 1/800 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 181