960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Hirschröhren... Rothirsch *Cervus elaphus* am späten Abend

Hirschröhren... Rothirsch *Cervus elaphus* am späten Abend

Ein wunderschöner Spätsommertag neigt sich dem Ende zu. Die Sonne ist bereits lange untergegangen und dennoch leuchtet der Himmel über den Wolken am Horizont noch in kräftigen orangegelben warmen Farben.

In der weiten Grassteppe steht ein einsamer Hirsch und röhrt aus vollem Hals. Die Hirschbrunft scheint ihren Höhepunkt erreicht zu haben. Aus dem Wald "antwortet" ein zweiter und dann noch ein dritter Hirsch. Was für eine Stimmung! Wir sind gespannt, ob es unter den Rivalen vielleicht noch zu einem Kampf kommen wird. Vermutlich werden wir dann aber nur noch davon hören, wenn die Geweihe aufeinander krachen. Das letzte Licht schwindet immer mehr. Das Rotwild wird sich nicht daran stören. Ihre Brunft zieht sich bis weit in die Nacht hinein...

Bild-ID: 20571 Kontakt
Name des Albums: Huftiere
Schlagwörter: Cervus elaphus Cervus Rothirsch Red Deer Edelhert Cerf elaphe Ciervo común Rotwild Echte Hirsche Hirsche Wiederkaeuer Paarhufer Saeugetiere alle Bilder Brunft Brunftzeit Paarungszeit Brunfthirsch brunftig Sonnenuntergang Daemmerung spaetabends Gegenlicht stimmungsvoll Roehren roehrend roehrt Hirschruf Steppe Graslandschaft Hochformat Spaetsommer September
Technik: Nikon FX, 500/4.0 (in KB: 500 mm), ISO 3.200, f 5.6, 1/125 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Captive
Ansichten: 305