960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Schwalbengesang... Uferschwalbe *Riparia riparia* sitzt auf ein Grashalm vor einer Steilwand

Schwalbengesang... Uferschwalbe *Riparia riparia* sitzt auf ein Grashalm vor einer Steilwand

Wenn man von Singvögeln spricht, denkt man im allgemeinen nicht an Schwalben - und dennoch zählen auch Schwalben zu den Singvögeln. Der Gesang ist zwar nicht wirklich melodiös, sondern eher ein Rufen und Zwitschern.

Bei den Uferschwalben klingen die häufigsten Rufe "tschripp, tschripp... trschripp, tschripp", mit denen sich kleinen Schwalben vor allem im Flug verständigen. Der eigentliche Gesang ist deutlich leiser und eher ein leises, feines nur sletn zu hörendes Gezwitscher.

Bild-ID: 20201 Kontakt
Name des Albums: Schwalben
Schlagwörter: Riparia riparia Riparia Uferschwalbe Sand Martin Oeverzwaluw Hirondelle de rivage Avión Zapador Schwalben Singvoegel Sperlingsvoegel Voegel alle Bilder Sandgrube sitzend sitzt singend singt Grashalm Boeschung Sandboeschung Uferschwalbenkolonie Kolonienbrueter NRW Nordrhein-Westfalen Querformat April
Technik: Nikon DX, 600/4.0 mit TC 1.7 (in KB: 1.500 mm), ISO 1.250, f 6.7, 1/640 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Ansichten: 390