960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Junior... Elch *Alces alces*, junger Elch, Jungtier

Junior... Elch *Alces alces* , junger Elch, Jungtier

Unsere Aufnahme zeigt einen noch recht jungen Elch. Wir vermuten, dass er noch in seinem ersten Lebensjahr ist. Das Elchkalb war gemeinsam mit seiner Mutter unterwegs. Wir trafen die beiden nahe der Stadt Jackson Hole an, wo sie in einem Park die jungen Äste von den Bäumen fraßen. Die beiden zeigten so gut wie keine Scheu, obwohl es definitiv Wildtiere waren.

Es ist in Jackson Hole und auch in anderen Orten nicht ungewöhnlich, dass Elche sogar bis mitten in die Stadt kommen, wo sie in Gärten und Parkanlagen nach Nahrung suchen. Auch wenn das Erlebnis, einen Elch aus einer solchen Nähe beobachten zu können, groß ist, ist die Situation alles andere als wünschenswert. Zum einen ist die Zerstörung, die die Tiere anrichten groß, zum anderen können Elche auch sehr gefährlich sein - vor allem wenn es, wie hier, ein Muttertier mit einem Kalb ist. Unfälle mit Elchen und Angriffe durch Elche, darunter auch solche, die für den Menschen tödlich enden, sind weit häufiger, als z.B. Unfälle mit Bären oder Wölfen.
Bild-ID: 20079 Kontakt
Name des Albums: Huftiere
Schlagwörter: Alces alces Alces Elch Moose Eland Élan Alce Trughirsche Hirsche Paarhufer Saeugetiere Wiederkaeuer alle Bilder Grand Teton Nationalpark USA Amerika Schnee Elchkalb Jungtier Nachwuchs juvenil Portrait Kopfportrait Kopfportraet Portraet nah detailliert Kopf Elchkopf seitlich Seitenansicht Profil Querformat Winter Februar
Technik: Nikon FX, 500/4.0, ISO 1.250, f 7.1, 1/800 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 302