960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
wenn die Sonne aufgeht... Kraniche *Grus grus* auf dem Weg zu ihren Futterplätzen

wenn die Sonne aufgeht... Kraniche *Grus grus* auf dem Weg zu ihren Futterplätzen

Zum Sonnenaufgang verlassen die Kraniche ihre Schlafplätze und machen sich auf den Weg zu ihren Futterflächen. Wenn dann die Sonne über dem Horizont als glutroter Feuerball aufsteigt, ist das immer wieder ein grandioses und stimmungsvolles Schauspiel.

Auf ihrem Zug 'gen Süden machen die Kraniche immer wieder an denselben Rastplätzen halt, die ihnen neben flachen Gewässern auch ausreichende Nahrungsmöglichkeiten bieten. Meist sind es dann bereits abgeerntete Maisfelder, die von den "Vögeln des Glücks" angeflogen werden und auf denen sie nach Ernteresten suchen. Die Maisreste enthalten viel Energie und besitzen zudem eine hohe Verdaulichkeit, so dass sie für die Kraniche ideal geeignet sind, um sich in kurzer Zeit ausreichende Kraftreserven für ihren weiteren Flug gen Süden anzufressen.
Bild-ID: 19686 Kontakt
Name des Albums: Kranichvögel
Schlagwörter: Grus grus Grus Grauer Kranich Kranich Common Crane Crane Kraanvogel Echte Kraniche Kraniche Kranichvoegel Voegel alle Bilder Flugaufnahme Kranichbeobachtung Sonne Gegenlicht Sonnenball glutrot Sonnenaufgang Ruegen Bock Darss Zingst Querformat Spaetsommer September
Technik: Nikon FX, 500/4.0 mit TC 1.4 (in KB: 700 mm), ISO 400, f 5.6, 1/250 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Ansichten: 528