960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Lappentaucher... Haubentaucher *Podiceps cristatus* im schönsten Licht

Lappentaucher... Haubentaucher *Podiceps cristatus* im schönsten Licht

Der Haubentaucher hat einen seiner Füße auf dem Rücken abgelegt. Es immer wieder erstaunlich, wie beweglich die Tiere sind. Tatsächlich handelt es sich sogar dabei sogar um ein Komfortverhalten des schwimmenden Vogels. Er ist entspannt, fürchtet gerade keine Gefahren und lässt es sich gut gehen. Die augenscheinliche "Verrenkung" scheint für ihn also ganz entspannt zu sein.

Sehr schön sind die für die Familie der Lappentaucher namensgebenden "Lappen" an den Füßen zu sehen, die sich anstelle von Schwimmhäuten an den drei Vorderzehen der Taucher befinden. Die kräftigen und beweglichen Fußlappen haben für Lappentaucher eine ähnliche Funktion wie Taucherflossen. Als Ruderpaddel erleichtern und erhöhen sie den Antrieb der Vögel. Als Steuerpaddel eingesetzt, erlauben sie ihnen effiziente und schnelle Richtungsänderungen bei ihrer Jagd unter Wasser.
Bild-ID: 19428 Kontakt
Name des Albums: Taucher
Schlagwörter: Podiceps cristatus Podiceps Haubentaucher Great Crested Grebe Fuut Grèbe huppe Somormujo Lavanco Taucher Lappentaucher Lappentaucherartige Voegel alle Bilder schwimmend schwimmt Fusslappen Fuesse tiefstehende Sonne schoenes Licht leuchtendes Schilf Verhalten Komfortverhalten See Teich Fluss Querformat Fruehling April
Technik: Nikon FX, 600/4.0 mit TC 1.4 (in KB: 850 mm), ISO 800, f 6.3, 1/1.250 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 267