960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
in Aufruhr... Rotwild *Cervus elaphus* im schnellem Lauf

in Aufruhr... Rotwild *Cervus elaphus* im schnellem Lauf

Mit Beginn der Brunft werden beim Rotwild nicht nur die Hirsche, sondern auch die weiblichen Tiere, die Rottiere zunehmend unruhiger. Sie spüren, dass etwas in der Luft liegt und laufen nervös hin und her.

Ich versuche, die Bewegung des Rotwildes mit Hilfe längerer Verschlusszeiten im Bild festzuhalten. Mein Ziel ist, die schnell laufenden Hirschkühe bewegungsscharf abzubilden, während die Umgebung in dynamischer "Bewegungsunschärfe" verschwimmt. Dies kann ich nur erreichen, wenn ich die Kamera exakt in den Bewegungen des Rotwildes mitziehe. Gerade mit der langen Teleoptik ist das kein einfaches Unterfangen, aber mit etwas Glück klappt es dann ab und zu...
Bild-ID: 18336 Kontakt
Name des Albums: Huftiere
Schlagwörter: Cervus elaphus Cervus Rothirsch Red Deer Edelhert Rotwild Kahlwild Echte Hirsche Hirsche Wiederkaeuer Paarhufer Saeugetiere alle Bilder Rottier Hirschkuh Hirschkalb Heide in motion Bewegungsunschaerfe mitgezogen Querformat Sommer Spaetsommer September
Technik: Nikon FX, 500/4.0 mit TC 1.4 (in KB: 700 mm), ISO 2.000, f 5.6, 1/30 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Captive
Ansichten: 286