960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
im Holz... Rothirsch *Cervus elaphus* bei der Äsung im Wald

im Holz... Rothirsch *Cervus elaphus* bei der Äsung im Wald

Das Rotwild über den Sommer hinweg im Wald zu fotografieren, stellt sich als ein nicht ganz so einfaches Unterfangen heraus. Zum einen gehört viel Glück dazu, die Tiere überhaupt aufzufinden. Wenn man dann tatsächlich das große Glück hat, eines oder mehrere der Tiere zu sehen, ist praktisch immer irgendetwas im Weg, was die freie Sicht behindert und mögliche Aufnahme von vornherein als unbrauchbar erscheinen lässt. Dann scheinen die Hirsche im Wald auch sehr viel aufmerksamer und scheuer zu sein, als sie es auf den freien Äsungsflächen sind oder von der Brunft abgelenkt sind.

In dieser Situation hatte ich Glück und der junge Hirsch im Bastgeweih stand für einen Moment ziemlich frei "im Holz". Während er an den Spitzen der Büsche und jungen Bäume äste, hob er immer mal wieder den Kopf, um die Umgebung zu sichern.

Bild-ID: 18204 Kontakt
Name des Albums: Huftiere
Schlagwörter: Cervus elaphus Cervus Rothirsch Red Deer Edelhert Cerf elaphe Ciervo común Ciervo rojo Echte Hirsche Hirsche Paarhufer Rotwild Wiederkaeuer Saeugetiere alle Bilder junger Hirsch Bast Bastgeweih Geweihentwicklung Wald Strauchwerk Straeucher Unterholz aesend aest Querformat Sommer August
Technik: Nikon FX, 200-400/4.0, ISO 2.000, f 4.0, 1/200 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Captive
Ansichten: 650