960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Jagdflug... Rotfußfalke *Falco vespertinus*

Jagdflug... Rotfußfalke *Falco vespertinus*

Rotfußfalken sind vor allem Insektenjäger - den Tag verbringen die kleinen Falken - meist vor sich hin dösend oder mit der Gefiederpflege beschäftigt - aufgebäumt in irgendeinem Gehölz. Erst in den späteren Tagesstunden, dann, wenn auch die Fluginsekten ausschwärmen, werden sie wieder aktiv.

Über weitflächigen Monokulturen fehlen solche Insekten oft, so dass den Falken durch Intensivierung der Landschaft die Lebensgrundlage entzogen wird. Weiter macht den Rotfußfalken noch immer der Einsatz von Insektiziden zu schaffen, deren Giftstoffe sich in den Organen der Greifvögel ansammeln und darüber vor allem den Fortpflanzungserfolg der eleganten Vögel gefährdet.

Bild-ID: 1778 Kontakt
Name des Albums: Greifvögel
Schlagwörter: Mai Falco vespertinus Falco Rotfussfalke Red-footed Falcon Roodpootvalk Falken Eigentliche Falken Falkenartige Greifvoegel Voegel alle Bilder Greifvogel fliegt fliegend Jagdflug Querformat
Technik: D2x, 500/4.0 mit TC 1.7, ISO 200, f 6.7, 1/640 Sek., Schnitt
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 648