960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
haariges Fressen... Rohrweihe (w) *Circus aeruginosus*

haariges Fressen... Rohrweihe (w) *Circus aeruginosus*

Rohrweihen jagen im für sie typischen Gaukelflug normalerweise über Röhricht oder angrenzendes Gelände. Oft hat man dann den Eindruck, dass sie ihr Jagdgebiet systematisch abfliegen. Beute greifen sie dabei meist am Boden ab, seltener auf dem Wasser oder in der Luft. Ihr Ziel sind in der Regel Vögel wie Blässrallen, Enten oder Haubentaucher bzw deren Junge sowie Reptilien und Amphibien. Aber auch offene Kulturflächen sind willkommenes Jagdgebiet. Hier erbeuten Rohrweihen vor allem Kleinsäuger wie Mäuse, junge Kaninchen und manchmal sogar einen Hasen.
Bild-ID: 1742 Kontakt
Name des Albums: Greifvögel
Schlagwörter: Circus aeruginosus Circus Rohrweihe Marsh Harrier Bruine Kiekendief Weihen Habichtartige Greifvoegel Voegel alle Bilder Greifvogel Weibchen sitzend Gras kroepfend Querformat Mai
Technik: D2x, 500/4.0 mit TC 1.7, ISO 200, f 7.1, 1/160 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 553