Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
schwarzer Geier... Rabengeier *Coragyps atratus*
schwarzer Geier... Rabengeier *Coragyps atratus*
Der Rabengeier ist fast auf dem gesamten amerikanischen Kontinent verbreitet. In Europa fehlt er, so dass die Art zu den sogenannten Neuweltgeiern zählt. Alt- und Neuweltgeier sind nur entfernt miteinander verwandt.

Wie alle Geier ernähren sich auch Rabengeier hauptsächlich von Aas. Die ausgewachsen ca. 60 cm großen "rabenschwarzen" Vögel besitzen eine Flügelspannweite von ca. 150 cm und sind daher im Vergleich zu ihren näheren und weiteren Verwandten eher klein. Rabengeier leben gerne gesellig und sind daher meist in mehr oder weniger großen Gruppen anzutreffen.
Bild-ID: 16909 Kontakt
Name des Albums: Greifvögel
Schlagwörter: Coragyps atratus Coragyps Rabengeier Black vulture Zwarte gier Urubu noir Buitre negro americano Neuweltgeier Geier Greifvoegel Voegel alle Bilder sitzend Felsen freigestellt Querformat Oktober
Technik: Nikon FX, 300/2.8, ISO 800, f 2.8, 1/400 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Captive
Ansichten: 277