960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
schön anzusehen... Uferschnepfe *Limosa limosa*

schön anzusehen... Uferschnepfe *Limosa limosa*

Die Uferschnepfe hat sich für ihre Rast den vermutlich dicksten und klotzigsten Zaunpfahl ausgesucht, den es in dieser Landschaft weit und breit gibt und trotzdem haben wir irgendwie Spaß an diesem Bild.

Dabei ist es zunächst natürlich das Motiv als solches: Auch wenn die im großen und ganzen recht standorttreuen Uferschnepfen einfach zu fotografieren sind, mögen wir die Art einfach und beobachten und fotografieren sie auch dementsprechend häufig. Hier hat uns das Verhalten der Uferschnepfe angesprochen, wie sie auf einem Bein steht und dabei die Zehen des hoch gehobenen Fußes beobachtet.

Weiter mögen wir die typische Weite der Landschaft, des Lebensraumes der Uferschnepfe, wie sie im Bild ersichtlich wird. Und damit der Holzpfahl im Bild nicht zu klobig erscheint, haben wir aus einer entsprechenden Distanz heraus fotografiert, bei der wir versucht haben, die Zaunlatten als "Gegengewicht" mit ins Bild zu nehmen. Zudem nehmen auch die grünen Moose am Holz ein wenig von der "Wuchtigkeit" des Zaunes.
Bild-ID: 15840 Kontakt
Name des Albums: Watvögel
Schlagwörter: Limosa limosa Limosa Uferschnepfe Black-tailed Godwit Grutto Barge à queue noire Aguja colinegra Schnepfenvoegel Regenpfeiferartige Limikolen Watvoegel Voegel alle Bilder Zaunpfahl Gatter Wiese Wiesenlandschaft Morgenlicht weiches Licht Querformat April
Technik: Nikon FX, 600/4.0 mit TC 1.4, ISO 1.100, f 5.6, 1/640 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 393