960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
seltsamer Vogel... Kampfläufer *Philomachus pugnax*

seltsamer Vogel... Kampfläufer *Philomachus pugnax*

Kampfläufer sind in unseren Breiten nur selten zu beobachten. Einzig in den Frühjahrs- und Herbstmonaten - auf ihrem Durchzug - hat man auf nassen Wisen und Schlammflächen eine gute Chance, diese zu den Limikolen zählenden Vögel zu entdecken.

Früher waren Kampfläufer in Küsten- und Niederungebieten auch bei uns heimisch und gar nicht so selten. Vor allem Lebensraumverlust hat über die Jahre dazu geführt, dass die Kampfläufer bis auf einige wenige Restvorkommen nach und nach verschwunden sind.
Bild-ID: 14623 Kontakt
Name des Albums: Watvögel
Schlagwörter: Philomachus pugnax Philomachus Kampflaeufer Ruff Kemphaan Combattant varie Combatiente Combattente Schnepfenvoegel Regenpfeiferartige Watvoegel Limikolen Voegel alle Bilder Rastplatz Durchzug Durchzuegler Ueberschwemmungsbereich Querformat April
Technik: Nikon FX, 600/4.0 mit TC 1.4, ISO 3.200, f 5.6, 1/640 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 427