960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
noch vorsichtig... Sperber *Accipiter nisus*

noch vorsichtig... Sperber *Accipiter nisus*

Der junge Sperber hat in seiner Entwicklung das Ästlingsstadium erreicht. Er hat den großen Sprung aus dem Horst gewagt und klettert und fliegt in die nahen Äste der umliegenden Bäume, die in der nächsten Zeit sein erweiterter Lebensraum sein werden.

Die Flugfertigkeiten des jungen Sperbers sind zwar von Anfang an bemerkenswert hoch, reichen aber noch lange nicht für den schnellen Jagdflug, in dem der Sperber seine Beute schlägt. Sperberästlinge sind noch bis zu vier Wochen auf dei Zufütterung durch die Altvögel angewiesen. Erst danach sind sie wirklich selbstständig.
Bild-ID: 14579 Kontakt
Schlagwörter: Accipiter nisus Accipiter Sperber Sparrowhawk Sperwer Epervier d Europe Gavilan Sparviere Habichtartige Greifvoegel Voegel alle Bilder Raubvogel Greifvogel Sperberhorst Sperbernest Nest Brutplatz Nistplatz Sperberbrutplatz Nachwuchs Aestling Aestlinge Sperberaestling Sperberaestlinge Jungvoegel Jungvogel Jungsperber juvenil Dunen Dunenreste Juvenilkleid Mauser Verhalten fluegge ausgeflogen Balance unsicher vorsichtig Nadelwald Fichte Fichtenbestand Horst Querformat Juli
Technik: Nikon DX, 600/4.0, ISO 1.000, f 4.0, 1/320 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 329