960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Blick in die Ferne... Sperbernestling *Accipiter nisus*

Blick in die Ferne... Sperbernestling *Accipiter nisus*

Der Blick des jungen Sperbers schweift in die Ferne. Er hat noch viel vor sich. Wenn er die Nestlingszeit bald heil überstanden, warten neue Herausfoderungen auf ihn. Zuerst muss sicheres fliegen erlernen, was im Lebensraum der Sperber, dem dichten Wald, sicher nicht ohne Risiko ist. Dann muss er das Jagen erlernen. Kleinvögel im schnellem Flug zu erhaschen, ist nachvollziehbar schwieriger als Samen zu picken oder Regenwürmer aus dem Boden zu ziehen.

Irgendwann wird er das elterliche Revier verlassen müssen und auf sich selbst gestellt sein. Den ersten Winter wird er dann vermutlich sehr viel weiter südlich verbringen. Während die Altvögel unter den Sperbern in unseren Breiten meist Standvögel sind, ziehen die Jungvögel Ende September oft gen Süden - nach Italien, Südfrankreich und sogar bis Spanien. Nicht wirklich weit - aber immerhin...
Bild-ID: 14342 Kontakt
Schlagwörter: Accipiter nisus Accipiter Sperber Sparrowhawk Sperwer Epervier d Europe Gavilan Sparviere Habichtartige Greifvoegel Voegel alle Bilder Raubvogel Greifvogel Sperberhorst Sperbernest Nest Brutplatz Nistplatz Sperberbrutplatz Nachwuchs Sperbernestlinge Nestlinge Jungvoegel Sperberkueken Kueken juvenil Juvenilkleid Mauser Nistzeit Verhalten Nadelwald Fichte Fichtenbestand Horst Querformat Juli
Technik: Nikon DX, 600/4.0, ISO 1.000, f 4.0, 1/125 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 292