960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
tief im Wald... Waldlaubsänger *Phylloscopus sibilatrix*

tief im Wald... Waldlaubsänger *Phylloscopus sibilatrix*

Im Vergleich zum recht ähnlichen und artverwandten Fitis und Zilpzalp ist der Waldlaubsänger ein wenig größer. Er hat einen rein weißen Bauch, der in diegelbe Brust übergeht. Im Gesicht trägt der Waldlaubsänger einen prägnant dunklen Zügelstreif, der vom wieder gelben Überaugenstreif scharf abgegrenzt ist. Sicherstes Unterscheidungsmerkmal ist jedoch der typische zweistrophige Gesang, in den jedoch gerne immer wieder Elemente anderer Singvogelarten eingebaut werden...
Bild-ID: 13445 Kontakt
Name des Albums: Zweigsänger / Fliegenschnäpper
Schlagwörter: Mai Phylloscopus sibilatrix Phylloscopus Waldlaubsaenger Wood Warbler Fluiter Mosquitero silbador Pouillot siffleur Lui verde Laubsaenger Grasmueckenartige Singvoegel Sperlingsvoegel Voegel alle Bilder Waldvoegel Querformat
Technik: Nikon DX, 500/4.0 mit TC 1.4, ISO 1.000, f 5.6, 1/400 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 337