960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
erster Winter... Lachmöwe *Chroicocephalus ridibundus*

erster Winter... Lachmöwe *Chroicocephalus ridibundus*

Die verschiendenen Möwenarten in ihren unterschiedlichen Kleidern richtig anzusprechen ist manchmal nicht ganz einfach. Je nach Alter und Jahreszeit kann das Federkleid auch bei ein und derselben Art ganz unterschiedlich aussehen.

Am einfachsten sind da noch die Lachmöwen zu bestimmen: Sie unterscheiden sich schon allein durch ihre Proportionen und vor allem die im Schlicht- und Prachtkleid zwar sehr unterschiedliche, aber dennoch zumindest in Ansätzen, stets vorhandene Schwarzfärbung des Hinterkopfes von den meisten anderen, regional zu beobachtenden Möwenarten. Auch Jung- und Altvögel lassen sich anhand der Schnabelfärbung recht gut voneinander unterscheiden. Der gelbe Schnabel mit der schwarzen Spitze lässt uns hier auf eine junge Lachmöwe in ihrem ersten Winter tippen...
Bild-ID: 13186 Kontakt
Name des Albums: Möwen / Alkenvögel / Seeschwalben
Schlagwörter: Chroicocephalus ridibundus Chroicocephalus Larus ridibundus Larus Lachmoewe Black-Headed Gull Kokmeeuw Moewen Regenpfeiferartige Voegel alle Bilder Jungvogel Jugendkleid erster Winter Querformat Maerz
Technik: Nikon FX, 500/4.0 mit TC 1.4, ISO 400, f 5.6, 1/1.600 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 430