960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
das Weibchen... Schafstelze *Motacilla flava*

das Weibchen... Schafstelze *Motacilla flava*

Gegenüber dem Männchen ist das Weibchen der Schafstelze zwar weniger intensiv, aber nicht minder schön gefärbt. Nachdem die Männchen bereits Ende März aus den Winterquartieren zurückgekehrt sind, sind die Weibchen erst Mitte April angekommen.

Die Männchen haben bis dahin schon ihre Reviere abgesteckt - den eigentlichen Nistplatz suchen sie dann jedoch erst zusammen mit den Weibchen. Meist liegt das Nest in einer kleinen Vertiefung, die durch Vegetation, zum Beispiel einen Strauch oder einen Wiesenbodden geschützt wird. Das Nest bauen die Weibchen allein - nur beim Sammeln des Nistmaterials dürfen - oder müssen (?) - die Männchen helfen.
Bild-ID: 1088 Kontakt
Name des Albums: Pieper / Stelzen
Schlagwörter: Motacilla flava Motacilla Schafstelze Wiesenschafstelze Yellow Wagtail Gele Kwikstaart Stelzen Singvoegel Sperlingsvoegel Voegel alle Bilder Weibchen Rueckkehr Zugvogel Sommerquartier Brutvogel Wiesenvogel Faerbung Querformat Mai
Technik: D2x, 500/4.0 mit TC 1.7, ISO 200, f 7.1, 1/640 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 679