960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Flugbild... Kolkrabe *Corvus corax*

Flugbild... Kolkrabe *Corvus corax*

Wir haben strahlend blauen Himmel. Schon aus der Ferne haben wir die Rufe der Kolkraben gehört und sie daher auch schon eine Weile beobachtet. Die Vögel scheinen ein wenig neugierig zu sein und überfliegen uns in nicht allzu großer Höhe.

Mit einer Spannweite von bis zu 1.50 Meter und einem Gewicht von bis zu 1.5 kg ist der Kolkrabe nicht nur unser größter heimischer Rabenvogel sondern auch unser größter Singvogel - auch wenn unsere Vorstellung von Singvögeln normalerweise eine andere ist: Alle Rabenvögel, also auch Elstern und Eichelhäher gehören biologisch zur Unterordnung der Singvögel, die wiederum den Sperlingsvögeln zugerechnet werden.

Sehr schön sind auf unserer Aufnahme der keilförmige Schwanz und der mächtige Schnabel des Kolkraben zu erkennen, die charakteristischen Merkmale, um Kolkraben auch im Flug und aus der Ferne von anderen Rabenarten zu unterscheiden.
Bild-ID: 10139 Kontakt
Name des Albums: Rabenvögel / Stare
Schlagwörter: Corvus corax Corvus Kolkrabe Common Raven Raaf Grand corbeau Cuervo grande Kraehen Rabenvoegel Singvoegel Sperlingsvoegel Voegel alle Bilder Flugaufnahme fliegend Vorbeiflug geschickt schnell wendig Schilfgebiet Querformat Maerz
Technik: Nikon FX, 500/4.0 mit TC 1.7, ISO 800, f 6.3, 1/4.000 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 1126