Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
die Fütterung... Grünspecht *Picus viridis*
die Fütterung... Grünspecht *Picus viridis*
Bei der Fütterung der Grünspechte stopft der Altvogel dem bereits fast flüggen Küken das Futter in den Schnabel. Die Kost besteht fast ausschließlich aus Ameiseneiern und deren Larven, die die Altvögel zunächst in ihrem Kropf sammeln, um sie dann bei der Fütterung hervorzuwürgen.

Ob die Nahrung im Kropf dabei bereits vorverdaut oder nur aufbewahrt wird, wissen wir leider nicht. Aber noch etwas fiel uns bei unseren Beobachtungen auf: Gefüttert hat ausschließlich das Grünspechtweibchen, obwohl wir auch das Grünspechtmännchen während dieser Zeit mehrfach im Bereich der Bruthöhle gesehen und oft auch rufen gehört haben.

Wir vermuten, dass vom Männchen auch Futter an das Weibchen übergeben wurde, was dann allerdings in den umstehenden Bäumen passiert sein muss. Direkt beobachten konnten wir dies alleridngs nicht, so dass es lediglich eine Vermutung ist. Aus Beobachtungen und Dokumentationen anderer Fotografen wissen wir jedoch, dass bei anderen Brutpaaren auch das Männchen aktiv mitfüttert. Das Verhalten der Grünspechte bei der Aufzucht der Jungvögel scheint demnach individuell verschieden zu sein.
Bild-ID: 16288 Kontakt
Name des Albums: Spechte
Schlagwörter: Picus viridis Picus Gruenspecht Green Woodpecker Groene Specht Pic vert Pito Real Echte Spechte Spechte Spechtvoegel Voegel alle Bilder Weibchen Baum Baumstamm Grasspecht Erdspecht Spechtart Hoehle Spechthoehle Bruthoehle Baumhoehle Hoehlenbrueter fuetternd Jungvogel Jungvoegel Nachwuchs Vogel des Jahres Hochformat Juni
Technik: Nikon DX, 600/4.0 (in KB: 900 mm), ISO 800, f 4.0, 1/60 Sek., SB 800
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 222