Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
pigmentfrei... Ringeltaube *Columba palumbus*
pigmentfrei... Ringeltaube *Columba palumbus*
Bei Ringeltauben fallen uns immer wieder die scheinbar unförmigen Pupillen auf. Es macht den Eindruck, als ob sie ausgelaufen wären, was jedoch nicht sein kann, da sich die Iris ja in Abhängigkeit vom Lichteinfall um die Pupille schließt. Tatsächlich ist es so, dass bei vielen Tauben Teile der Iris nicht durchblutet werden und pigmentfrei sind. Die Iris ist also vollständig vorhanden, scheint jedoch durch, so dass die stark pigmentierte Hinterfläche der Iris durchscheint. Das Sehvermögen der Tauben soll dadurch allerdings nicht beeinträchtigt sein.
Bild-ID: 3477 Kontakt
Name des Albums: Tauben/Kuckucksvögel
Schlagwörter: Columba palumbus Columba Ringeltaube Woodpigeon Wood Pigeon Houtduif Feldtauben Tauben Taubenvoegel Voegel alle Bilder Winterfuetterung Kopfportrait Pupille Iris Querformat Januar
Technik: D700, 500/4.0 mit TC 1.7, ISO 640, f 8.0, 1/320 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, KD
Ansichten: 448