Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
wilde Hatz... Beihirsche *Cervus elaphus*
wilde Hatz... Beihirsche *Cervus elaphus*
Die Nachwuchshirsche haben es während der Brunft des Rotwildes nicht gerade einfach. Vor allem die jungen Spießer sind aus dem Sommer noch an das Leben im Kahlwild-Rudel gewöhnt und verstehen jetzt die Welt nicht mehr, wenn sie von den älteren Hirschen aus der Nähe der Hirschkühe vertrieben werden.

Die zwei- und dreijährigen Junggesellen sind es zwar schon gewohnt, allein für sich oder im Junggesellenverbund unterwegs zu sein, doch ihre Hormone treiben sie bereits an, die Nähe zum weiblichen Wild zu suchen, doch gegen den jeweiligen Platzhirschen haben sie so gut wie keine Chance...

Sobald die Nachwuchshirsche auch nur in die Nähe des Kahlwildrudels kommen, werden sie von den testosterongesteuerten älteren Rothirschen aggressiv vertrieben.
Bild-ID: 16764 Kontakt
Name des Albums: Huftiere
Schlagwörter: Cervus elaphus Cervus Rothirsch Red Deer Edelhert Cerf elaphe Ciervo común Ciervo rojo Echte Hirsche Hirsche Paarhufer Rotwild Wiederkaeuer Saeugetiere alle Bilder Hirsch Brunft Brunftzeit Rotwildbrunft Hirschbrunft Beihirsche Junggesellen junge Hirsch fluechtend Flucht vertreiben verjagend treibend Platzhirsch kapitaler Hirsch wilde Hatz Hatz in motion Beobachtung hohes Gras Waldrand Freiflaeche Querformat September
Technik: Nikon FX, 500/4.0, ISO 3.200, f 5.0, 1/60 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Captive
Ansichten: 61