Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
flügge... Grünspecht *Picus viridis*
flügge... Grünspecht *Picus viridis*
Der junge Grünspecht hat es geschafftt: Er ist flügge! Nach dem Verlassen der Bruthöhle kletterte er noch ein kurzes Stück den Stamm des Höhlenbaumes hoch. In diesem Moment sitzt er in spechttypischer Pose noch für einen kurzen Augenblick seitlich am Satmm und schaut sich um, bevor er mit einem Satz seinen ersten Flug unternimmt.

Die ganze Szene dauerte vom Herausklettern aus der Höhle bis zum Abflug dauerte keine drei Sekunden. Tage und Stunden hatten wir auf diesen Moment gewartet. Fast hätten wir ihn dann noch verpasst. Von der Handvoll an Aufnahmen, die ich machte, war etwa die Hälfte unscharf - doch die andere Hälfte passte einigermaßen, was bei den Lichtbeindgungen im Wald alles andere als selbstverständlich war. Es ist vor allem dieses Bild, das mich für die vielen Stunden der Warterei mehr als entschädigte. Eine solche Aufnahme hatte ich mir erhofft -viel mehr geht vermutlich nicht. Doch am schönsten war mal wieder das Erlebnis, dabei gewesen zu sein. Als stiller Beobachter - fasziniert von den wunderbaren Momenten, die die Natur immer wieder bereithält.
Bild-ID: 16349 Kontakt
Name des Albums: Spechte
Schlagwörter: Picus viridis Picus Gruenspecht Green Woodpecker Groene Specht Pic vert Pito Real Echte Spechte Spechte Spechtvoegel Voegel alle Bilder Grasspecht Erdspecht Spechtart Jungvogel Jungvoegel juvenil jung fluegge ausfliegend verlassen Moment Augenblick seitlich Stamm Baumstamm spechttypisch Bruthoehle Nisthoehle Baumhoehle Hoehle Spechthoehle Hoehlenbrueter Nachwuchs Vogel des Jahres Hochformat Mai
Technik: Nikon DX, 600/4.0 (in KB: 900 mm), ISO 280, f 4.0, 1/125 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 260