Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
heimlich... Grünspecht *Picus viridis*
heimlich... Grünspecht *Picus viridis*
Bevor sich der Grünspecht seiner Bruthöhle nähert, prüft er erst sorgfältig die Umgebung. Meist fliegt er zunächst einen Nachbarbaum des eigentlichen Höhlenbaumes an. Dort sitzt er eine Weile am Stamm und beobachtet aufmerksam die Umgebung. Oft sehe ich dann nur das Köpfchen, manchmal sehe ich ihn auch nur anfliegen, bevor er hinter dem Stamm verschwindet.

Vor allem in dieser Zeit heisst es dann, Ruhe zu bewahren. Insgesamt haben wir die Grünspechte deutlich störungsempfindlicher als die Buntspechte erlebt. Manchmal kam uns ihr Lachen - der typische Ruf des Grünspechtes - fast hämisch vor.
Bild-ID: 16280 Kontakt
Name des Albums: Spechte
Schlagwörter: Picus viridis Picus Gruenspecht Green Woodpecker Groene Specht Pic vert Pito Real Echte Spechte Spechte Spechtvoegel Voegel alle Bilder Weibchen Baum Baumstamm Grasspecht Erdspecht Spechtart typisch versteckt verborgen heimlich Vogel des Jahres Hochformat Juni
Technik: Nikon DX, 600/4.0 (in KB: 900 mm), ISO 800, f 4.0, 1/160 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 194