Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
groß geworden... Europäischer Uhu *Bubo bubo*
groß geworden... Europäischer Uhu *Bubo bubo*
Wir sind überrascht, wie groß die jungen Uhus im Habichthorst - wir nennen sie die "Walduhus" - bereits geworden sind. Der Platz im Nest wird langsam knapp. Vermutlich wird es nicht mehr allzu lange dauern, bis die Nestlinge den Horst verlassen.

Dabei gibt es allerdings ein Problem: In Felswänden und anderen typischen Uhu-Brutplätzen haben die Jungvögel in der Regel die Möglichkeit, ihren Brutplatz zu Fuß zu verlassen. Junge Eulen sind ziemlich fitt darin, sich kletternd fortzubewegen. Hoch oben im Baum werden sie allerdings überfordert sein. Einen hochgewachsenen Baumstamm werden sie sicher nicht hinab klettern können. Die Uhus werden also springen müssen! 20 Meter Höhe sind dabei nicht wenig. Trotzdem ist das Risiko für sie überschaubar. Ihre Knochen sind noch weich. Die Jungvögel wiegen noch nicht viel und auch "flügelflattern" kann helfen, den Aufprall am Boden zu mildern.
Bild-ID: 16250 Kontakt
Name des Albums: Eulen
Schlagwörter: Bubo bubo Bubo Uhu Northern Eagle Owl Eagle Owl Owl Oehoe Europaeischer Uhu Eigentliche Eulen Eulen Voegel alle Bilder Jungvogel Jungvoegel juvenil Nestling Nestlinge drei Baumhorst Habichtshorst Baumnest Baum Walduhu Walduhus Nistverhalten Brutzeit Brutplatz NRW Nordrhein-Westfalen Querformat Mai
Technik: Nikon DX, 600/4.0 mit TC 2.0 (in KB: 1.800 mm), ISO 200, f 10.0, 1/30 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 86