Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
was zum schmunzeln... Elch *Alces alces*
was zum schmunzeln... Elch *Alces alces*
Wassertropfen spritzen durch die Gegend. Die langen Ohren und selbst die dicke Schnute fliegen hin und her. Dazu der direkte Blick in die Augen des Elches, gerade in dem Moment, wo er sich schüttelt...

Das Original der Aufnahme ist eigentlich ein Hochformat, welches den Elch "in Gänze" zeigt. Das Bild gefällt uns in all seinen Details aber so sehr, dass wir von der Originaldatei hier noch einmal einen Ausschnitt ins Querformat geschnitten haben. Ist er nicht klasse, unser "shaking moose".

Kleine Notiz am Rande: "Moose" heißt der Elch bei den Amerikanern. Bei den Briten heißt er "Elk", was bei den Amerikanern wiederum die Bezeichnung für den Wapiti-Hirsch ist... Alles klar?
Bild-ID: 15705 Kontakt
Name des Albums: Huftiere
Schlagwörter: Alces alces Alces Elch Moose Eland Élan Alce Trughirsche Hirsche Paarhufer Saeugetiere Wiederkaeuer alle Bilder Elchkuh Weibchen aufgestanden schuettelnd Grand Teton USA Amerika Winter Situationskomik lustig Querformat Februar
Technik: Nikon FX, 500/4.0, ISO 800, f 5.6, 1/800 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Ansichten: 348