Mit einer Flügelspannweite von bis zu 2,80 Metern sind Bartgeier die größten - nicht die schwersten(!) - Vögel Europas. Zudem sind sie wunderschön anzuschauen und auch ihre Flugfertigkeiten sind absolut beeindruckend.

"Wer einmal einen wildfliegen Bartgeier von nahem beobachtet hat, ist fasziniert von der Schönheit und Grösse dieser Art." [Stiftung ProBartgeier]

Wir sind von den Bartgeiern jedenfalls begeistert und hatten bereits seit Jahren den Wunsch, die imposanten Vögel einmal in freier Natur zu beobachten und zu fotografieren. Kurzentschlossen nutzte Ralf die Gelegenheit, ein verlängertes Wochenende auf der Suche nach den Bartgeiern in den Alpen zu verbringen. Und es hat sich gelohnt - aber seht (und lest) selbst...
Mehr lesen…
Die Wiederansiedlung des Bartgeiers in den Alpen ist ein spannendes Thema, das wir bereits seit vielen Jahren aufmerksam verfolgen: Die Art wurde bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts in den Alpen ausgerottet. Der letzte Vogel wurde 1913 im italienischen Aostatal geschossen. Den Geiern mit dem Bart wurde nachgesagt, Lämmer zu reißen und sogar kleine Kinder zu entführen.

Heute weiß man, dass sich Bartgeier fast ausschließlich von Aas-Knochen ernähren, die sie Dank sehr aggressiver Magensäure (ph1, was dem Säuregrad von Salzsäure entspricht) effektiv verdauen. Bartgeier besetzen dadurch ihre ganz eigene ökologische Nische.

Mit einer Flügelspannweite von bis zu 2,80 Metern sind Bartgeier die größten - nicht die schwersten(!) - Vögel Europas. Zudem sind sie wunderschön anzuschauen und auch ihre Flugfertigkeiten sind absolut beeindruckend. Mehr als genug Gründe, dem Bartgeier im Lebensraum Alpen eine zweite Chance zu geben.

Der erste Bartgeier, ein Jungvogel aus dem Innsbrucker Zoo, wurde 1986 in den Hohen Tauern in Österreich ausgewildert. Seitdem wurden über 190 Vögel aus Nachzuchtprogrammen in die Freiheit entlassen. Die erste erfolgreiche Brut wurde 1997 aus den Hochsavoyen in Frankreich gemeldet. Insgesamt wurden bislang (Stand 2014) 197 in freier Wildbahn geschlüpfte, ausgeflogene Jungvögel gezählt. Soweit - so gut! Bislang kann die Wiederansiedlung des Bartgeiers in den Alpen als voller Erfolg gewertet werden. Aber erst die Zukunft wird zeigen, ob der Bartgeier auch nachhaltig die Chance bekommt, eigenständig im dicht besiedelten Alpenraum zu überleben. Sorgen machen unter anderem der enge Genpool, die anhaltende Verwendung bleihaltiger Munition in der Jagd, verschiedene Pharmazeutika, die in der Nutztierhaltung eingesetzt werden u.a.m. Es bleibt spannend!

Wir sind von den Bartgeiern jedenfalls begeistert und hatten bereits seit Jahren den Wunsch, die imposanten Vögel einmal in freier Natur zu beobachten. Kurzentschlossen nutzte Ralf die Gelegenheit, ein verlängertes Wochenende auf der Suche nach den Bartgeiern in den Alpen zu verbringen. Und es hat sich gelohnt - aber seht selbst...


Anmerkung: Wie bei all' unseren Themen sind die nachstehenden Bilder nur eine Auswahl. Um weitere Aufnahmen von der Art einzusehen, könnt Ihr am einfachsten die Schlagworte in der jeweiligen Einzelbildansicht nutzen.
50 Einträge von 70. Seite 1 von 2.
steile Klippen, schroffe Felsen... Alpenblick *Hochalpen*aufmerksam... Schneesperling *Montifringilla nivalis*karger Lebensraum... Alpenbraunelle  *Prunella collaris*abwartend... Alpendohle *Pyrrhocorax graculus*hart im Nehmen... Schneesperlinge *Montifringilla nivalis*im Lebensraum... Schneesperling *Montifringilla nivalis*erste Sichtung... Bartgeier *Gypaetus barbatus*neugierig... Bartgeier *Gypaetus barbatus*Kontrollblick... Bartgeier *Gypaetus barbatus*im Gleitflug... Bartgeier *Gypaetus barbatus*Anflug... Bartgeier *Gypaetus barbatus*im Schlagflug... Bartgeier *Gypaetus barbatus*über'm Schneebrett... Bartgeier *Gypaetus barbatus*Schneemassen und Ernährungsgewohnheiten... Bartgeier *Gypaetus barbatus*in den Hochalpen... Bartgeier *Gypaetus barbatus*es wird Frühling... Alpenbraunelle *Prunella collaris*Überwinterer... Schneesperling *Montifringilla nivalis*elegante Flugkünstler... Alpendohle *Pyrrhocorax graculus*Überlebenskünstler... Alpenbraunelle  *Prunella collaris*tief unten... Bartgeier *Gypaetus barbatus*an der Felsnase... Bartgeier *Gypaetus barbatus*am Felsen entlang... Bartgeier *Gypaetus barbatus*majestätisch... Bartgeier *Gypaetus barbatus*kreisend... Bartgeier *Gypaetus barbatus*am Abgrund... Bartgeier *Gypaetus barbatus*kunstvolle Flieger... Bartgeier *Gypaetus barbatus*spezialisiert... Bartgeier *Gypaetus barbatus*wunderschön und beeindruckend zugleich... Bartgeier *Gypaetus barbatus*Aufsicht... Bartgeier *Gypaetus barbatus*in der Wand... Bartgeier *Gypaetus barbatus*Seltenheiten unter sich... Bartgeier und Alpenkrähe *Gypaetus barbatus*auf geht's... Bartgeier *Gypaetus barbatus*Kurvenlage... Bartgeier *Gypaetus barbatus*beeindruckend... Bartgeier *Gypaetus barbatus*über'm Schneefeld... Bartgeier *Gypaetus barbatus*Lämmergeier... Bartgeier *Gypaetus barbatus*im Flug... Alpenschneehuhn *Lagopus muta*über den Wipfeln der Tannen... Steinadler *Aquila chrysaetos*weit entfernt... Steinadler *Aquila chrysaetos*Überlebenskünstler... Schneesperling *Montifringilla nivalis*schneebedeckt... Alpenpanorama *Hochalpen*Alpenglühen... Alpen *Hochalpen*bei Nacht... Berggrat *Alpen*unterm Sternenhimmel... schneebedeckte Alpen *Hochalpen*im Mondschein... Alpenpass *Hochalpen*gegen den tiefblauen Himmel... Bartgeier *Gypaetus barbatus*zu zweit... Bartgeier *Gypaetus barbatus*im Suchflug... Bartgeier *Gypaetus barbatus*nah d'ran... Bartgeier *Gypaetus barbatus*Blickkontakt... Bartgeier *Gypaetus barbatus*
50 Einträge von 70. Seite 1 von 2.